Barfeeling und Live-Musik im Einrichtungshaus

Die 1. Würthner Wohnen Gin Night ging am Freitag, 18. Oktober, mit geladenen Gästen in den Räumen des Einrichtungshauses über die Bühne. Vier Gin-Marken präsentierten sich ebenso, wie Partner rund um Wohnen und Mode. Für Live-Musik sorgte Sarah Rinklin.

Zu einem entspannten Bar-Besuch mit Freunden hatte Würthner Wohnen am vergangenen Freitagabend ab 18 Uhr eingeladen. In den Ausstellungsräumen des Einrichtungshauses probierten die Gäste genüsslich vier verschiedene Sorten Gin und wählten ihren persönlichen Favoriten. Dabei gab es Gelegenheit, die aktuellen Wohn-Kollektionen und Küchenneuheiten im Möbelhaus zu entdecken. Als Partner mit dabei waren die beiden Manufakturen „Raumgestalt“ aus Bernau im Schwarzwald und „Massnahme“, Experte für Herren-Maßkleidung. Umrahmt wurde der Abend stilvoll von Sängerin Sarah Rinklin und ihrem Gitarristen.

 

 

Vorheriger Beitrag

Das Küchenmesser

Nächster Beitrag

Nachhaltigkeit 2.0