Beiträge in der Kategorie

Kochen

Kochen auf höchstem Niveau ist eine Kunst – eine Küche zu planen ebenso. Denn in vielen Häusern und Wohnungen ist die Küche der Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens. Wie gut, dass Würthner Wohnen in der Konzeption moderner, kreativer Küchenkonzepte seit jeher ganz stark ist.

Wir beraten Sie beispielsweise zu allen Fragen rund um Elektrogeräte in der Küche. Möchten Sie wissen, was Sie mit einem integrierten Dampfgarer alles zaubern können? Oder wie die neuen Kochfeldabzüge Dunst und Gerüche effizient absaugen? Interessieren Sie sich für Kochen mit Induktion? Dann kommen Sie zu uns – wir erklären Ihnen gerne alle Funktionen und die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre bestehende Küche technisch modernisieren können oder planen Ihre neue Küche mit Ihnen.

Besuchen Sie unsere Küchenausstellung und erleben Sie neue Küchenkonzepte, innovative Materialien und trendstarke Farben und Designs. Lassen Sie sich von unseren Küchenexperten beraten, welche Elemente Sie in der Küche wirklich brauchen, wie Sie die Arbeitsbereiche optimal auf Ihren Grundriss abstimmen und wo Sie Akzente setzen können.

Kücheninsel mit Kochfeld
Kochen im Zentrum – Inselküchen begeistern Wahrheit überdauert Jahrhunderte. Die Worte des englischen Schriftstellers John Donne sind auch nach über 500 Jahren wahr: „Niemand ist eine Insel.“ Kein Mensch und kein Koch lebt oder genießt gerne für sich alleine. Unsere Küche ist Ort der Zusammenkunft und des Zusammenseins. Ob Freunde …

Der Hauswirtschaftsraum neben der Küche
Herzensangelegenheit – der Hauswirtschaftsraum Die offene Küche wird immer mehr zum zentralen Mittelpunkt des Wohnens. Das Thema Stauraum und Organisation bekommt somit eine größere Bedeutung und einen neuen Stellenwert. Denn selten stehen in den modernen Wohnungen und Häusern Kellerräume oder Abstellkammern zur Verfügung. Außerdem möchte man auch gar nicht, um …

Die offene Küche
Wenn Küche zum Kunstobjekt wird – Ist das Kunst oder kann das Küche? Die offene Küche. Wie man der Optik eine Bühne gibt, ohne die Funktionalität außer acht zu lassen. Früher war die Küche vor allem der Arbeitsplatz der Hausfrau. Hier bereitete sie – meist alleine – das Essen zu, …

Muldenlüfter – Meine Küchenrevolution Ob August oder Februar, an manchen Namen kommt man schwerlich vorbei, ist man sportbegeistert. Wer sich für Biathlon oder die Tour de France interessiert, wird zwangsläufig mit 4 Buchstaben konfrontiert: BORA! Der bayrische Revolutionshersteller versteht sich nicht nur auf die Reichweitenstärke des sportlichen Sponsorings. Das Team …

wie-wohnt-deutschland
Cold Brew – ein echter Alleskönner Cold Brew ist derzeit in aller Munde. Wir verraten Ihnen, was dahintersteckt. Der Begriff ist Ihnen bestimmt in letzter Zeit öfters um die Ohren geflogen. Wir klären auf. Lecker, erfrischend, wachmachend, schönheitsfördernd. Auch ist er besonders säurearm – und damit auch für Menschen mit …

Meeresfrüchte
Frischer Fisch – fein zubereitet Sie galten früher als eines der Luxusgüter in der Küche: Meeresfrüchte. Zu ihnen zählt kulinarisch alles, was nicht Fisch ist und aus dem Meer kommt. Früher gab es sie fast nur frisch an der Küste zu essen oder zu besonderen Anlässen, heute sind die feinen …

Kuechenarbeitsplatten
Küchenarbeitsplatten sind nicht zu beneiden! Hier ein Kochtopf mit heißem Wasser, dort fettiger Bratensaft und obendrauf gibt es noch das Ruckeln-und-Zuckeln der cremeweißen Kitchen-Aid – eine Küchenarbeitsplatte ist nicht zu beneiden. Muss Sie doch wasserresistent sein, stoßfest, robust und hitzebeständig. Natürlich soll sie sich auch noch ästhetisch ins Küchenensemble einbinden …

Der  neue Minimalismus in der Küche
Minimalismus in der Küche – eine Definition Minimalismus ist in Mode! Keine Designmesse, kein Fachblatt rund ums schöne Wohnen und kein Modemagazin lässt den Trend um die Reduktion unerwähnt. Die Stoßrichtung für diese Saison ist somit klar: fließende Formen, klare Strukturen und harmonische Farbkombinationen. Die Idee hinter einer minimalistischen Formgebung …

Jedes Jahr das gleiche Ärgernis: Die Stadtwerke erhöhen wieder mal den Strompreis. Das gilt aller Wahrscheinlichkeit nach auch für 2018. Laut einer Prognose des Denklabors Agora Energiewende vom Juli 2016 könnte die EEG-Umlage im kommenden Jahr von derzeit 6,354 auf gut 7,1 bis 7,3 Cent pro Kilowattstunde steigen. Das Vergleichsportal …

Liebe geht erst durch den Herd, dann durch den Magen Sie wollen endlich einen neuen Begleiter an Ihrer Seite haben? Einen heißen, der Ihnen Sicherheit gibt, der nichts anbrennen lässt, an dem Sie sich nicht so schnell die Finger verbrennen und der Ihnen jeden Wunsch von den Fingern abliest? Dann …