Traum vom Lesezimmer wird wahr

Spannendes Spiel mit Farben und Texturen

Die komplette Inneneinrichtung dieses Einfamilienhauses inklusive aller Textilien, Leuchten und Dekoration durften die Würthner-Wohnexperten planen und umsetzen.

Im Erdgeschoss des Hauses gehen Wohnraum, Essbereich und Küche ineinander über und bilden eine harmonische Einheit. Die mittig eingebaute Treppe sorgt für die optische Trennung der Bereiche und öffnet zugleich das Gebäude ins obere Stockwerk, wo sich die Bewohner ein Lesezimmer auf der Empore gewünscht haben.

Kontrastreich wohnen

Lichtdurchflutet und hell ist der Wohnbereich dieses Einfamilienhauses. Der Boden ist mit großformatiger Keramik ausgelegt – praktisch, wenn die vierbeinigen Mitbewohner durch das Haus toben. Für Behaglichkeit und Struktur sorgt im Wohnzimmer der großformatige Teppich von Casalis. Das frische Gelb kontrastiert die Grautöne von Boden und Sofa und trägt zur heiteren Stimmung bei. Die langen Wollfransen bringen Weichheit und Textur in den Raum, der sonst von glatten und schlichten Oberflächen bestimmt ist. Die Polstergarnitur COR Consenta hat zwei verlängerte Sitzbereiche mit Kopflehne, sodass die Bewohner komfortabel zu zweit entspannen und Fernsehen können. Das TV-Element von Contur ist frei hängend an der gegenüberliegenden Wand montiert – der Fußboden bleibt frei, das vergrößert optisch den Raum. Zurückhaltendes Weiß und dezent verborgener Stauraum machen das Möbel besonders elegant und leicht. Die großzügige Ablagefläche bietet Platz für wechselnde Dekorationen und Pflanzen. Unterschiedliche Lichtquellen im Zimmer ermöglichen jederzeit passende und stimmungsvolle Beleuchtung. Ein echtes Lieblingsstück ist der Sessel von ClassiCon – das kuschelige Fell und die Schaukelmöglichkeit laden zu entspannten Pausen ein.

Offene Küche in Weiß

Die weiße Contur-Concept:13 Küche überzeugt durch die grifflosen Fronten in Hochglanzlack. Die elegante Quarzstein-Arbeitsplatte ist besonders dünn und wirkt dadurch leicht. Das Kochfeld ist bündig in die Arbeitsplatte eingelassen – wer hier am Herd steht, kann sich entspannt mit Gästen am Tisch unterhalten. Über dem Herd saugt die Siemens-Dunstabzugshaube Kochdünste dezent ab. Backofen und Dampfgarer – ebenfalls von Siemens – sind auf komfortabler Arbeitshöhe untergebracht. Praktisch ist die angrenzende Speisekammer, die durch eine Schiebetür von der Küche abgetrennt ist.

Stimmungsvolles Lesezimmer

Auf der Galerie oberhalb der Treppe ist ein wunderbarer Rückzugsort entstanden. Das formschöne Regalsystem MDF Italia bietet Platz für die Schätze der Bibliothek. In den unregelmäßig angeordneten Fächern entsteht fast museale Ausstellungsfläche für besondere Dekorationselemente. Die farbliche Gestaltung des Raumes greift die Beerentöne des bunten Teppichs von Casalis auf. Dessen ungewöhnliche Knötchen-Struktur macht ihn besonders dick und weich, das Blütenmuster wirkt fröhlich und sommerlich. Mitten im Raum steht der großzügige Liegesessel von Contur-Einrichtungen – perfekt für gemütliche Lesestunden oder die Mittagsruhe.

Sanfte Farben für schöne Träume

Zartes Salbeigrün und lichte Blautöne schaffen im Schlafzimmer eine entspannte und frische Atmosphäre. Das formschöne und schlichte Polsterbett Elliot von Möller Design ist besonders wohnlich und erinnert an ein gemütliches Sofa. Die dicken Polsterelemente am Kopfteil können als Rückenlehne aufgestellt werden. Vorhänge von Kinnasand dämpfen das Sonnenlicht zu einem weichen Schimmer und schirmen die Schläfer gegen Blicke von außen ab. Mit Bettwäsche von Christian Fischbacher steht erholsamen und ruhigen Nächten in diesem behaglichen Schlafzimmer nichts mehr im Weg.

zurück zur Übersicht

 


Jetzt Beratungstermin vereinbaren