freistil bei Würthner Wohnen erleben

Kreatives Wohnen mit viel Gestaltungsspielraum

Mit freistil etablierte die Marke Rolf Benz eine weitere erfolgreiche Produktlinie: Flexibilität, Unabhängigkeit und die Freiheit, einen eigenen Stil zu entwickeln und zu leben – all das will freistil der Zielgruppe bieten. Zum Lifestyle gehören für die freistil-Macher Kunst und Design, Emotion und Poesie. Die Sehnsucht der Menschen nach Schönheit, Lebensfreude, Echtheit und Zuverlässigkeit soll mit den freistil Produkten erfüllt werden.

Sofa-134-von-freistil

Freistil und Rolf Benz – wo liegen die Unterschiede?

Rolf Benz ist als Marke seit mehr als 50 Jahren etabliert und steht für die Qualität von „Made in Germany“. Die Kollektionen sind besonders repräsentativ und luxuriös. Mit freistil soll dagegen die Lust an der Lässigkeit und einem unkonventionellen Lebensstil in den Vordergrund rücken. Nicht von ungefähr wurde der Name freistil gewählt, der Freigeister ansprechen soll und Freiheit vermitteln will. Die Schönheit und Nachhaltigkeit der Produkte soll sich durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit der Persönlichkeit der Menschen verbinden, die mit den Möbeln leben. Statt Produktnamen finden sich für die Bezeichnung der einzelnen Möbel Nummern – auch das Ausdruck von gedanklicher Freiheit. Weitere Infos…hier.

Polstermöbel-von-freistil

Das Sofa als Herzstück des Wohnraums

Offene Wohnräume und fließende Übergänge zwischen Kochen, Essen und Wohnen verändern die Formen und Ausdrucksmöglichkeiten der Möbel. Wo es keine trennenden Wände gibt, stehen die Möbel frei im Raum und haben nicht nur eine schöne Front zu bieten, sondern wollen rundum gut aussehen. Mittelpunkt und Herzstück des Wohnzimmers ist das Sofa. Es soll Treffpunkt und Sitzmöbel sein, zum Schlafen und Entspannen ebenso einladen, wie zur vielfältigen Mediennutzung. Ablagemöglichkeiten für Smart Phone und Tablet sind wichtig, aber auch die ideale Position zum Fernsehen oder Musik hören und Lesen. Kuscheln und Relaxen mit Freunden und Familie wollen die freistil Sofas ebenso ermöglichen, wie gute Gespräche zu zweit oder einen gemütlichen Sonntagnachmittag unter der Wolldecke und mit einem guten Buch in der Hand. Die Entwicklung eines Sofas dauert rund 18 Monate oder auch länger. Bei den freistil-Bezügen geht der Trend hin zu möglichst natürlichen Materialien wie Wolle, Baumwolle oder Leinen. Neben Polstermöbeln bietet freistil auch Betten, Möbel fürs Esszimmer und Beistelltische.

Gerne zeigen wir Ihnen die aktuelle freistil Kollektion bei Würthner Wohnen und beraten Sie zu den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Bezugsstoffen. Vereinbaren Sie einen Termin oder kommen Sie einfach bei uns vorbei!

Beratungstermin vereinbaren